Sozialpädagogin für schulbezogene Jugendsozialarbeit - Berlin Zehlendorf

Jobs bei ALEP e.V.

Für die Arbeit im Bereich Schulsozialarbeit an einer Grundschule in Berlin-Wannsee suchen wir 

ab dem 01.09.2017

(aus paritätischen Gründen) eine erfahrene Sozialpädagogin in Teilzeit (28,88h).

 

Sie arbeiten im Zweierteam. Das Aufgabenfeld umfasst die Schnittstellenarbeit zwischen Schule,
Elternhaus und Jugendamt, die Vernetzung mit externen Kooperationspartnern, die Pflege von
Netzwerken / Verbünden im Sozialraum, Sozialpädagogische Einzel- und Gruppenarbeit (in Kleingruppen/
im Klassenverband), Krisenbegleitung, die Durchführung von Projektarbeiten und AGs; die Beratung,
Förderung und Unterstützung der Erziehungsberechtigten bei der Wahrnehmung ihrer Erziehungsverantwortung,
Zusammenarbeit und Beratung von Lehrkräften, die Unterstützung und Förderung des sozialen Miteinanders an
der Schule.

 

Wir erwarten:

· Ein abgeschlossenes Studium in der Sozialen Arbeit/ Sozialpädagogik

· Berufserfahrung in der Schulsozialarbeit

· Souveräner Umgang mit Behörden und Institutionen im Bildungswesen

· Gute Kenntnisse kommunaler Zusammenhänge und Strukturen

· Fundierte Kenntnisse zum SGB VIII

· Bereitschaft zur Mitarbeit in verschiedenen Netzwerken/ Verbünden des Sozialraumes

· Sicheres Auftreten

· Hohe Kooperations- und Kommunikationsfähigkeit

· Kenntnisse in der Beratungsarbeit und Gesprächsführung mit Kindern, Eltern und Pädagogen

· Kenntnisse im Berichtswesen

· Selbständiges und zuverlässiges Arbeiten

· Ein hohes Maß an Einfühlungsvermögen

· Flexibles und innovatives Denken

· Teamfähigkeit

· Kenntnisse in den gängigen Office-Anwendungen

· Freude an der Arbeit

 

Die Vergütung erfolgt nach Vereinbarung.

Die Stelle ist befristet auf  12 Monate mit der Option auf Verlängerung.