In Berlin bieten wir mehrere Jugendhilfeangebote in verschiedenen
Bezirken an. Unsere Angebote lassen sich in ambulante und stationäre Angebote differenzieren.

Jugendhilfe Berlin

Ein Schwerpunkt der Arbeit von ALEP e.V. liegt im stationären Bereich.
Berlinweit bieten wir Betreutes Jugend– und Einzelwohnen  für Berliner Jugendliche und unbegleitete minderjährige Asylsuchende/Geflüchtete (§§ 34,35 SGB VIII) sowie für junge Mütter/Väter und ihre Kinder (§ 19 SGB VIII) an.
An zwei Standorten halten wir darüber hinaus Wohngruppen mit 24-Stunden-Betruung sowie eine WaB-Gruppe vor.

Textfeld: Stationäre Angebote

Zu den weiteren Angeboten von ALEP e.V. gehören unsere Tagesgruppen (§ 32 SGB VIII) in Berlin Reinickendorf, Pankow und Treptow-Köpenick.
An zwei Berliner Schulen realisieren wir jugendbezogene Schulsozialarbeit (§ 13 SGB VIII).
Seit Beginn des Schuljahres 2011/2012 bietet ALEP e.V. an zwei Kooperationsschulenin Berlin Reinickendorf Lernförderung im Rahmen des BUT an.

Textfeld: Schulsozialarbeit, teilstationäre und ambulante Angebote