Links überspringen

Einrichtungsleitung (m/w/d) für unsere BEW/JBH-Einrichtung in Berlin Neukölln gesucht

Stellenangebot Vollzeit

Kompetente und engagierte Einrichtungsleitung für unsere BEW- und JBH-Einrichtung in der Thomasstraße, Berlin-Neukölln gesucht, die Interesse an einer intensiven Arbeit mit Jugendlichen ab ca. 16 Jahren und jungen Volljährigen hat und über mindestens zwei Jahre Berufserfahrung in den stat. Hilfen zur Erziehung gem. § 34 SGB VIII verfügt.

Für diese pädagogische und administrative Aufgabe suchen wir

ab 01.08.2021
einen Sozialarbeiter/Sozialpädagogen (m/w/d)
in Vollzeit

Die Einrichtung in der Thomasstraße in Berlin Neukölln stellt jungen Menschen zurzeit 29 Plätze für Betreutes Einzelwohnen gem. § 34 SGB VIII und stat. Jugendberufshilfe gem. § 13.3 SGB VIII, außerdem ambulante Nachbetreuung gem. § 30 SHB VIII und ambulante Jugendberufshilfe gem. § 13 SGB VIII zur Verfügung. Zurzeit werden unbegleitet nach Deutschland eingereiste junge Menschen, aber auch in Deutschland geborene junge Menschen betreut. Die Einrichtung arbeitet nach dem Bezugsbetreuungsprinzip.

Sie bringen mit

  • eine abgeschlossenen Ausbildung als Sozialarbeiter oder Sozialpädagoge (m/w/d)
    (Diplom oder Bachelor) mit staatlicher Anerkennung
  • Erfahrungen im Betreuten Jugendwohnen (BJW), Einzelwohnen (BEW) und/oder Jugendberufshilfe (JBH)
  • Bereitschaft, sich wertschätzend und geduldig auf junge Menschen und deren Familien einzulassen
  • Sportliche, musische und/oder kreative Fähigkeiten, die bei der Planung und Durchführung von Freizeitangeboten und Gruppenaktivitäten unterstützend als Ressource genutzt werden können
  • Kompetenz im Umgang mit Institutionen, Kooperationspartnern und Strukturen
  • Bereitschaft zur Supervision
  • Hohe Kooperations- und Kommunikationsfähigkeit
  • Kenntnisse im Berichtswesen
  • Selbständiges und zuverlässiges Arbeiten
  • Ein hohes Maß an Einfühlungs- und Durchsetzungsvermögen
  • Fähigkeit, Orientierung zu geben
  • Flexibles und innovatives Denken
  • Teamfähigkeit
  • psychische Belastbarkeit
  • gute Kenntnisse in MS Excel und MS Word

Rahmen

Sie arbeiten in unserer Einrichtung in der Thomasstraße in 12053 Berlin Neukölln, wo auf Sie interessante und abwechslungsreiche Betätigungen, fachliche Herausforderungen mit professioneller Begleitung, ein kollegiales und erfahrenes Team, gegenseitige Wertschätzung auf Sie warten.

Gehalt gemäß eines hausinternen Lohnstufenmodells.

30 Tage Urlaub

Die Stelle ist zunächst befristet auf ein Jahr. Es besteht die Option auf Weiterbeschäftigung.

Darauf können Sie sich freuen

  • Über 25-jährige Erfahrung in der stationären Jugendhilfe
  • Ein freundliches und aufgeschlossenes Team an Arbeitskolleg*innen
  • Eine vertrauensvolle Zusammenarbeit mit der Geschäftsführung
  • Gestaltungsspielräume in der pädagogischen Arbeit
  • Die Möglichkeit, persönliche Ressourcen einzubringen
  • Gegenseitige Wertschätzung im Team
  • Seriöser und humorvoller Umgang miteinander
  • Ganz wichtig ist uns die Haltung, dass Arbeit Spaß machen darf
  • Regelmäßige Supervision
  • Interne kostenfreie Fortbildungen
  • Finanzielle Beteiligung an externen Fortbildungen
  • Regelmäßige Teamsitzungen und Teamtage
  • Austausch und Reflexion in Mitarbeiter*Innen-Gesprächen/
  • Jährliche Sonderzahlungen
  • Vermögenswirksame Leistungen
  • Betriebsrat

Sie fühlen sich angesprochen?

Dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung. Ihre Bewerbung senden Sie bitte, bevorzugt per E-Mail an: jobs@alep-ev.de

oder

ALEP e.V., Frau Caroline Ulbrich, Hubertusallee 24, 14193 Berlin

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir nur Bewerbungsunterlagen mit frankiertem Rückumschlag zurücksenden können.