Links überspringen

Familientherapeut (m/w/d) für unsere Tagesgruppe
in BerlinPrenzlauer Berg gesucht

Stellenangebot Teilzeit

Wir sind ein in Berlin, Brandenburg und SachsenAnhalt tätiger freier Träger der Kinder und  Jugendhilfe und suchen im Bereich unserer Tagesgruppe in Berlin Prenzlauer Berg  (§ 32 SGBVIII)

einen berufserfahrenen Familientherapeuten (m/w/d)

Ab sofort in Teilzeit

Das bringen Sie mit

  • Abgeschlossenes pädagogisches Studium (Bachelor, Master, DiplomAbsolvent*innen)
  • familientherapeutische Zusatzqualifikation
  • Bereitschaft, sich wertschätzend auf Kinder, heranwachsende Jugendliche und deren Familien einzulassen, sowie Einfühlungs und Durchsetzungsvermögen
  • Selbstständiges eigenverantwortliches Arbeiten
  • Hohe Kooperations und Kommunikationsfähigkeit
  • die Bereitschaft zur Supervision
  • psychische Belastbarkeit, Teamfähigkeit, fachliche Kreativität sowie persönliche und zeitliche Flexibilität setzen wir voraus
  • Freude an der Arbeit

Von Vorteil sind

  • Berufserfahrung in systemisch orientierter Elternberatung
  • Berufserfahrung in der sozialpädagogischen Arbeit mit Kindern von Vorteil
  • Kenntnisse im Berichtswesen

Zu Ihren Aufgaben gehören zum Beispiel

  • Durchführung von systemisch orientierten Elterngesprächen (alle Familien der Tagesgruppenkinder)
  • Vor und Nachbereitung der Elternarbeit
  • Mitarbeit beim Erstellen der Evaluationsberichte und Hilfepläne
  • Kontakt zum Jugendamt, Teilnahme an den Erstgesprächen, Hilfekonferenzen, sowie Vernetzung mit Schulen, KJPD, Ki und JugendPsychiatrien u.ä.
  • Sozialpädagogische Arbeit mit den Kindern
  • Stellvertretung der Leitung hinsichtlich der Fachaufsicht und der Zusammenarbeit mit dem Jugendamt und der Teilnahme an der AG78

Rahmen

Unsere Einrichtung befindet sich im Prenzlauer Berg nahe der Kulturbrauerei und dem „Kollwitzplatz“, mit hervorragender Verkehrsanbindung.

Arbeitszeiten: 23 Tage pro Woche


Gehalt gemäß eines hausinternen Lohnstufenmodells.


Beginn ab sofort oder zum nächstmöglichen Zeitpunkt. Die Stelle ist zunächst befristet auf ein Jahr mit der Option auf Weiterbeschäftigung.

Darauf können Sie sich freuen

  • Mitarbeit in einem aufgeschlossenen Team und freundlichen Arbeitskolleg*innen
  • Regelmäßige Supervision und Teambesprechungen
  • attraktive und individuelle Weiterbildungs und Entwicklungsmöglichkeiten
  • jährliche Sonderzahlungen, vermögenswirksame Leistungen und
    eine betriebliche Altersvorsorge mit Arbeitgeberzuschuss
  • Mitarbeit in einem innovativen Verein mit vielfältigen Entwicklungsmöglichkeiten

Sie fühlen sich angesprochen?

Dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung. Ihre Bewerbung senden Sie bitte, bevorzugt per E-Mail an: jobs@alep-ev.de

oder

ALEP e.V., Frau Caroline Ulbrich, Hubertusallee 24, 14193 Berlin

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir nur Bewerbungsunterlagen mit frankiertem Rückumschlag zurücksenden können.