Links überspringen

Erlebnispädagogische Kleinklasse an der Charlie-Chaplin-Grundschule

Unsere Erlebnisorientierte Kleinklasse an der Charlie-Chaplin-Grundschule mit 8 Plätzen ist ein sozialpädagogisches Tagesangebot für Schüler*innen der Charlie-Chaplin-Grundschule zur Vermeidung von Schulwechseln. Die Kleinklasse wurde am 01. September 2017 eröffnet.

Es handelt sich hierbei um ein Kooperationsprojekt zwischen Jugendhilfe und Schule — gefördert vom Jugendamt Berlin-Reinickendorf in Kooperation mit dem Schulamt Berlin-Reinickendorf.

Das Angebot richtet sich an Schüler*Innen mit sonderpädagogischem Förderbedarf im Bereich der emotionalen und sozialen Entwicklung.

Die Schüler*Innen werden durch ein interdisziplinäres Team (Lehrkräfte, Sozialpädagog*In, Erzieher*Innen, Familientherapeut*In) begleitet und es findet eine enge Verzahnung sonderpädagogischer und erlebnispädagogischer Prinzipien mit dem Unterricht der Grundschulklassen statt.

Die Schüler*Innen werden in der Kleinklasse am Vormittag schulisch unterstützt und am Nachmittag in ihren sozialen Kompetenzen spielerisch gestärkt. Die enge Zusammenarbeit der Fachkräfte mit den Kindern und deren Familien bietet Raum und Zeit für ressourcenorientierte Entwicklungsprozesse.

Ziel ist es, Schulwechsel zu vermeiden und eine Reintegration in die Herkunftsklasse anzustreben.
Eine kontinuierliche Elternarbeit ist verbindlich.

Erlebnisorientierte Kleinklasse an der Charlie-Chaplin-Grundschule

Wilhelmsruher Damm 90-94
13439 Berlin

Ansprechpartnerin: Kristin Meißner

Tel.: 0151 50 33 28 24
E-Mail: kleinklasse(at)alep-ev.de