Links überspringen

Stationäre Hilfen zur Erziehung

Jugendhilfe Brandenburg / Oberhavel

Seit 1994 geben wir jungen Menschen ein Zuhause.

In unseren Regel-Wohngruppen in Hohen Neuendorf leben junge Menschen zwischen 4 und 18  Jahren, die vorübergehend oder dauerhaft nicht in ihren Familien wohnen können.

Die Wohngruppen verfügen über eine Platzkapazität von 7 – 9 Plätzen und leben in Einfamilienhäusern in Hohen Neuendorf und dem OT Borgsdorf. Unsere innewohnenden Wohngruppen haben eine Platzkapazität von max. 6 Plätzen.

Es handelt sich bei dieser Angebotsform um eine 24 h Betreuung im Rahmen der Hilfen zur Erziehung:

  • Heimerziehung und sonstige betreute Wohnformen nach § 27, § 34 SGB VIII
  • Eingliederungshilfe für seelisch behinderte Kinder/Jugendliche nach § 35 a SGB VIII
  • Hilfe für junge Volljährige und Nachbetreuung gemäß § 41 SGB VIII
  • Inobhutnahme nach § 42 SGB VIII

Das Angebot richtet sich an junge Menschen mit Problemen in der Herkunftsfamilie.

Die Kinder, Jugendlichen und jungen Erwachsen werden in der Gruppe durch die Verbindung Alltagserleben und pädagogischen Angeboten, entsprechend ihres Entwicklung- und Förderstandes, gefördert und begleitet.

Ziel ist es, sie in ihrer Lebens- und Zukunftsplanung/-gestaltung zu unterstützen und hin zu einer eigenständigen Lebensführung zu begleiten. Die Betreuungsinhalte werden individuell auf die jungen Menschen, entsprechend der vorhandenen Ressourcen und Problemlagen, abgestimmt. Grundlagen bilden die im Hilfeplan erarbeiteten Ziele, bei denen die Kinder und Jugendlichen, die Personensorgeberechtigten, das Jugendamt und die Bezugserzieher*innen beteiligt sind.

Schwerpunkte unserer Arbeit sind:

  • Einzelarbeit / Gruppenarbeit
  • Förderung und Stabilisierung der individuellen physischen, psychischen und sozialen Entwicklung des jungen Menschen
  • Systemisch orientierte Familienarbeit
  • Feste Bezugsbetreuer*innen
  • Teamberatung durch Psychologen
  • Kooperation mit allen am Erziehungsprozess Beteiligten
  • Alltagsbewältigung/ Unterstützung in allen Angelegenheiten der Lebensführung
  • Befähigung zur eigenständigen Lebensführung
  • Begleitung und Förderung der schulischen Entwicklung
  • Bei Bedarf Unterstützung durch Sonderpädagogen
  • Persönlichkeitsstärkung und -erweiterung
  • Stärkung der sozialen Kompetenzen
  • Perspektivenentwicklung
  • Förderung und Aufbau von Interessen und Hobbys
  • Freizeitpädagogische Unternehmungen und Ferienaktivitäten
  • Vorbereitung der Rückkehr in die Herkunftsfamilie oder der Entlassung in die Selbständigkeit, ggf. die Vorbereitung eines Wechsels in eine andere Betreuungsform.
  • Unterstützung bei ausländerrechtlichen Angelegenheiten

Ein engagiertes Mitarbeiterteam begleitet die jungen Menschen auf dem Weg der Verselbstständigung in ein eigenständiges Leben. Für jedes Kind bzw. Jugendlichen gibt es eine/n festen Bezugserzieher*in.

Für die Wohngruppen hält ALEP e.V.  mehre Einfamilienhäuser vor. Alle Häuser verfügen über einen eigenen Garten. Die Unterbringung erfolgt in Einzelzimmern.
Fußläufig zu erreichen sind Ärzte, sowie Läden des täglichen Bedarfs.

Das ehemalige Kinderheim Borgsdorf dient heute als Sitz der Leitung und Verwaltung. Hier finden auch die Teamberatungen, Mitarbeiterversammlungen, Hilfeplangespräche, Fortbildungen und vieles mehr statt.

ALEP Sozialpädagischer Verbund Borgsdorf

Leitung: Uwe Radzkowski

Margeritenstraße 5, 16556 Borgsdorf

Tel.: 03303-29 37 3
Fax.: 03303-29 37 41
e-mail: borgsdorf(at)alep-ev.de

UNSERE WOHNGRUPPEN IN OBERHAVEL

„Efeuhaus“

Alternierende Betreuung
Erlebnis und Abenteuer

7 Wohnplätze

Florastraße 5
16540 Hohen Neuendorf
Tel. 03303-217050

„Villa Kunterbunt“

Innewohnende Wohngruppe

5 Wohnplätze

Grillparzerstr. 25
16540 Hohen Neuendorf
Tel. 03303-406351

„Schmetterlingshaus“

Alternierende Betreuung inkl. Trainingswohnbereich

9 Wohnplätze

Berliner Str. 60
16556 Borgsdorf
Tel. 03303-214058

„Föhrenwinkel“

Alternierende Betreuung
Erlebnis und Abenteuer

9 Wohnplätze

Föhrenwinkel 1
16556 Borgsdorf
Tel. 03303-589621

„Puschkinalle Haus 1“

Alternierende Betreuung inkl. Trainingswohnbereich

9 Wohnplätze

Puschkinallee 96
16540 Hohen Neuendorf

Anfragen bitte über das Sekretariat

„Puschkinallee Haus 2“

Wohngruppe mit Integration

9 Wohnplätze

Puschkinallee 96
16540 Hohen Neuendorf

Anfragen bitte über das Sekretariat

„Haus Sonnenschein“

Innewohnende Erzieherin
Kleinkinderbetreuung

5 Wohnplätze

Lindenstr. 59
16727 Marwitz
Tel. 03304-33645